Zimmerer-Kunstwerk

In den letzten Tagen seit Dienstag stand alles im Zeichen von Kunst am Bau oder mit anderen Worten Dachstuhl Richten. Ein Meisterstück!

Am Dienstag kamen First und die Sparren. Die Jungs haben superfleißig reingehauen. Es ist ein echtes Kunstwerk draus geworden!

Wunderschön unser Dachstuhl mit den 2 riesigen Kapitäns-Gauben. Das war ein hartes Stück Arbeit und Snickerbo´s Krone hat die Jungs in ihrer Handwerkskunst mächtig gefordert.

Und, als ob der Dachstuhl nicht schon detailreich genug wäre, fehlte auch noch ein Sparren, der zwar nachgeliefert worden wäre, aber da den Jungs das zu lange gedauert hätte, haben die 3 kurzer Hand diesen lieber nachgezimmert.
Nun haben wir an Stelle eines 6cm breiten einen 8cm breiten Sparren im Dachstuhl, was ja sogar mehr Holz in der Hütten ist, als wir bräuchten.
Da sieht man eben, dass die Jungs richtige Handwerker sind!

Also Jungs, wenn Euch nicht jetzt schon die Ohren klingeln, ob dieser Lobhudelei, dann weiß ich auch nicht mehr… 🙂

Aber seht selbst:

So wie auf dem Beitrags-Bild sah es dann am Freitag früh aus. Ich habe mich super darüber gefreut. Mich begeistert es einfach sooooo viel Holz aus den verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Es ergeben sich tolle Perspektiven.

Heute wurden dann noch Rispenbänder und so weiter angebracht, aufgeräumt, Baustelle gesichert usw.

Nächste Woche geht es dann weiter im Rohbau mit dem sogenannten „kleinen Dach“ auf dem Erker und Beginn der Unterspannbahn und Dachlattung, sodass unser Haus dann noch vor Weihnachten gerichtet und Regendicht sein wird. Eigentlich wäre traditionell dann am Donnerstag das Richtfest dran, aber wir haben uns auf Grund der Weihnachtszeit für ein Dichtfest im neuen Jahr entschieden. Unser Bauleiter hat uns gesagt, dass das sich im Winter eh besser eignet, die meisten Bauherren das ohnehin so machen und da dann immer noch „die Jungs“, die unser Haus gerichtet haben die Lattung, Fenster und Verandas richten, können wir uns auch dann bei unseren Jungs mit einem Fest bedanken.

Ich werde die perfekte Gelegenheit am Wochenende nutzen um die letzte Woche gelieferten 60qm OSB-Verlegeplatten zu verbauen. Dann ist der Dachboden ausgelegt, bevor das Dach endgültig dicht ist.

Ein schönes Wochenende insbesondere euch Jungs! Ganz herzliche Grüße und gute Besserung!

Euer Steff

Advertisements

2 Gedanken zu “Zimmerer-Kunstwerk

    • Hallo Gärtringer,
      ich kann natürlich nichts zu den Errichtungsarten der Mitbewerber der Akost beitragen, daher will ich mir auch gar keine Meinung machen darüber.
      In jedem Falle freuen wir uns darüber, dass alles mit der Hand gezimmert wird und das ist einfach schööön.

      LG
      Steff

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s